Was der Wind sät …..

Eine umfassende Studie zur Verbreitung von Pestiziden über die Luft gab das „Bündnis für enkeltaugliche Landwirtschaft“ in Auftrag. Das Institut  TIEM  -integrierte Umweltüberwachung- untersuchte im Auftrag des Bündnisses Baumrinden auf ihre Belastung durch Ackergifte.     Immer häufiger müssen Bio-Bauern … Weiterlesen

Vom Konsum zur Ausbeutung

Anlässlich des Weltüberlastungstags am 29.07.2019 warnt Jochen Flasbarth (SPD), Staatssekretär im Bundesumweltministerium, im Interview vor den weitreichenden Folgen der globalen Erwärmung. Wesentlich sei der „Umbau des Energiesystems.“ so Jochen Flasbarth (SPD).     „Es geht um mehr als nur um … Weiterlesen

Fliegen als Überträger antibiotikaresistenter Keime

Es gibt Forschungsergebnisse zu Untersuchungen von Fliegen als Überträger antibiotikaresistenter Keime. Prof. Dr. Frieder Schaumburg von der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster hat die Ergebnisse zusammengetragen und interdisziplinär diskutiert.     Die Bürgerinitiative GÜLLE-STOPP sieht sich in ihren Befürchtungen bestätigt, dass antibiotikaresistente … Weiterlesen

„Glaubwürdigkeit durch echte Bauern“?

Seit Wochen erhitzen sich die Gemüter um den Transport von Zuchtrindern aus dem Kreis Ahrweiler über gut 6.000 km in den Iran. Durch gut und glaubwürdig dokumentierte Berichte einiger Tierschutzorganisationen sind uns schockierende Zustände bei Tiertransporten über die EU-Außengrenzen bekannt … Weiterlesen

Eine gute Wahl treffen

EUROPA WÄHLT Treffen Sie eine gute Wahl. Verantwortungsbewußte Entscheider stärken und ins EU Parlament wählen     HIER finden Sie einen umfassenden Überblick über die Programme der Parteien zur Europawahl.   Der Agrarausschuss des EU Parlaments hat den Grundzügen der … Weiterlesen

Schärfere Düngeregeln, Bauern protestieren

Auf Druck der EU Kommission wurden die Düngeregeln nochmals überarbeitet und verschärft. Eine neue Düngeverordnung könnte nach der parlamentarischen Beratung etwa Mitte 2020 in Kraft treten.   Und schon steigt heftiger Protest aus der Landwirtschaft auf.     Dieter Hagedorn, … Weiterlesen

Druck der EU zeigt Wirkung

Experten äußerten bei der Anhöhrung im Agrarausschuss des Deutschen Bundestags ihre Bedenken zur Novelle der Düngeverordnung, die im Jahr 2017 in Kraft trat. Sie zeigten sich zunächst generell zufrieden mit dem Gesamtergebnis der Beratungen, allerdings mit der Einschränkung, dass „dies … Weiterlesen

Warten auf klare Entscheidungen

Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) ist nun bald seit einem Jahr im Amt.   Unser Eindruck: Möglichst das alte System erhalten Möglichst wenig ändern Konkrete Antworten und Vorschläge gefallen nur dem Deutschen Bauernverband Die Zusammenarbeit mit Bundesumweltministerin Svenja Schulze lässt zu … Weiterlesen

Landwirtschaft und Feinstaub

„Feinstaub kann natürlichen Ursprungs sein oder durch menschliches Handeln erzeugt werden. Stammen die Staubpartikel direkt aus der Quelle – zum Beispiel durch einen Verbrennungsprozess – nennt man sie primäre Feinstäube. Als sekundäre Feinstäube bezeichnet man hingegen Partikel, die durch komplexe … Weiterlesen

Antibiotika verlieren ihre Wirkung

Schon lange diskutiert. Problem erkannt, aber noch keine Lösung in Sicht. Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) warnt am 07.11.2018 vor der Ausbreitung von multiresistenten Erregern, die stärker bekämpft werden müssen. Dies sind Keime, gegen die Antibiotika nicht … Weiterlesen

1 2 3 4 9